Die Laientheatergruppe Waldbühne Halsbach gründete Martin Winklbauer 1983 zusammen mit drei Freunden. Der Wunsch danach, die Geschichte Halsbachs spannend zu vermitteln, gepaart mit dem Interesse an Schauspielerei, war die Grundlage für das private Theater. Das Ensemble umfasst mittlerweile über 200 Darsteller, in dem alle Altersklassen vertreten sind.

Nächste
Aufführungen

Das schwarze Jahr

Das „Schwarze Jahr“ selbst erzählt die Geschichte einer Schmiedfamilie, die bisher wohlhabend und im Dorf gesellschaftlich anerkannt, in die Wirren des Krieges gerät. Es entsteht ein Spiel um Liebe, um Macht, Not, aber auch um Hilfsbereitschaft, Solidarität und Freundschaft. Drei Generationen die auf dem Schmiedeanwesen leben, winden sich durch diese bittere Zeit.

Halsbacher Passion

Martin Winklbauer schrieb nach einer Vorlage von Pietro Metastasio ein Werk, worin das Leiden Jesu aus der Rückschau von Petrus beschrieben wird. Petrus, der selber seinen Herrn auf dessen Leidensweg nicht begleitet hat, ihn verleugnete, erfährt vom Tod Jesu. Er, Petrus der Fels, mit all seiner Wankelmütigkeit, seinen Fehlern und Halbheiten versinnbildlicht die zweitausendjährige Geschichte der Kirche.

Dein Fest auf der Waldbühne

Ob Hochzeit, Geburtstagsfeier oder Firmenfeier, die Halsbacher Waldbühne kann für jegliche Feste für bis zu 120 Personen gebucht werden. Buchungen können gerne per E-Mail oder telefonisch gesprochen und vereinbart werden.

Kontakt und Anfahrt

Waldbühne Halsbach
Spielhof 58
84553 Halsbach

Tel.-Nr.   +49 (0) 86 79 – 91 16 99
E-Mail     waldbuehne@halsbach.de

Impressum & Datenschutz

© Waldbühne Halsbach, 2020